Insane Betty

Ska
Webseite

Freitag, 19.06.2015 - Samstag, 20.06.2015
23:45
Chai Bühne


Betty hatte ein hartes Leben. Schon früh in den Punk verknallt feierte das Ska-Mädchen seit 2006 wilde Parties und stürmte Bühnen und Konzerte. Einige Jahre später kam das erste Kind, vom Punk geschwängert: “Stranger than Insanity”. Betty war stolz wie Oskar und wollte weiterspielen und weitermachen. Doch die ersten Probleme mit dem Punk kamen auf; wie so oft waren es die kleinen Dinge, welche zu stören begannen. “Punk is dead!”, sagte sich Betty, trennte sich von ihm und ist seither solo unterwegs. Sie fand Gefallen an elektronischen Spielzeugen und vergnügt sich inzwischen selbst. Neue Babies sind momentan nicht geplant, aber auf ihrer “Warm-Ist-Geil”-Tour kann man sie am Festival des Arcs feiern sehen.